Jahreshauptversammlung des BKSB am 06.11.2018 in Köln

Wahl des Vorstands: Otto B. Ludorff übergibt nach 19 Jahren den Verbandsvorsitz an Dieter Bien

Auf der Jahreshauptversammlung des BKSB – Bundesverband der kommunalen Senioren und Behinderteneinrichtungen e.V. am 6. November in Köln wurde der Vorstand des BKSB neu gewählt.
Dem neuen Vorstand gehören an:
Dieter Bien, Vorsitzender (Geschäftsführer der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gem. GmbH), Stefan Eckner, Stellvertreter (Geschäftsführer der Städtische Altenpflegeheime Leipzig gem. GmbH), Bernhild Birkenbeil, Stellvertreterin (Prokuristin der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach), Marc Biedinger, Finanzreferent (Betriebsleiter der Seniorenzentren der Bundesstadt Bonn), Matthias Germer, Schriftführer (Geschäftsführer der Märkische Seniorenzentren GmbH), Gabriele Patzke (Geschäftsführerin der Sozial-Betriebe-Köln gem. GmbH), Michael Pflügner (2. Werkleiter des Eigenbetriebs NürnbergStift).
In seiner Laudatio hob der neue Vorsitzende insbesondere die Verdienste von Otto B. Ludorff hervor, der als „Gründungsvater“ des BKSB 19 Jahre die Geschicke des Verbandes gelenkt hat.
„Die Grundüberzeugung von Otto B. Ludorff, dass eine gut entwickelte kommunale Infrastruktur der Pflege einen hohen gesellschaftlichen Nutzen stiftet, und dass es sich lohnt, dafür verbandspolitisch aktiv zu werden, diese Grundüberzeugung wird bestehen bleiben. Der Verband hat Ihnen viel zu verdanken!“, so Dieter Bien abschließend.
Der Bundesverband des kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. (BKSB) mit seiner Dachmarke „Die Kommunalen“ ist Mitglied im Bündnis für Altenpflege und vertritt die Interessen von 240 Pflegeeinrichtungen mit 18.000 Plätzen in ganz Deutschland.

Kontakt:
BKSB – Bundesverband der kommunalen
Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. 

Boltensternstraße 16, 50735 Köln
Tel.: (0221) 7 78 78-27, Fax: (0221) 7 78 78-36
www.bksb.de
, kontakt@bksb.de

2018-11-28T17:29:04+00:00