Aktuelles


Gea Kirchner wird Vorstandsmitglied im BKSB

Gea Kirchner wird Vorstandsmitglied im BKSB

Der Vorstand des Bundesverbands der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. (BKSB) ist wieder komplett. Auf der Mitgliederversammlung des BKSB am 20.11. in Hannover wählten die Mitglieder Gea Kirchner (Betriebsleiterin der Alten- und Pflegeheime der Stadt Wuppertal) einstimmig in das Führungsgremium des BKSB. Sie tritt die Nachfolge von Jörg Schmidt aus Krefeld an. Der erste Vorsitzende, Prof. [...] weiterlesen
Digitaler Marktplatz des BKSB geht Anfang 2024 an den Start

Digitaler Marktplatz des BKSB geht Anfang 2024 an den Start

BKSB goes Market Der Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. (BKSB) erweitert seine Service-Palette für die Mitglieder: Nach einer ersten Ankündigung Ende 2022 entwickelte der BKSB-Vorstand das Konzept für einen „digitalen Marktplatz“. Auf einer Software-Plattform sollen Lieferanten ihre Produkte und Dienstleistungen den BKSB-Mit- gliedern zu verbesserten Konditionen anbieten können. Als Projektpartner holte sich der [...] weiterlesen
Reform des WBVG – Forderung nach einem fairen Ausgleich von Verbraucherschutz und Unternehmensschutz

Reform des WBVG – Forderung nach einem fairen Ausgleich von Verbraucherschutz und Unternehmensschutz

Der BKSB fordert einen fairen Ausgleich von Verbraucherschutz und Unternehmensschutz, um weiter Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Der Gesetzgeber prüft eine Weiterentwicklung des Wohn- und Betreuungsvertragsgesetzes (WBVG). Der BKSB fordert hierzu weitgehende Maßnahmen: „Eine umfassende Reform ist dringend erforderlich“, so der 1. Vorsitzende des BKSB, Prof. Dr. Alexander Schraml. „Im Sinne eines Interessensausgleichs gilt dies im Hinblick [...] weiterlesen
Neues Mitglied: Eigenbetrieb der Alten- und Pflegeheime des Spital- und Spendfonds Überlingen

Neues Mitglied: Eigenbetrieb der Alten- und Pflegeheime des Spital- und Spendfonds Überlingen

Der Eigenbetrieb der Alten- und Pflegeheime des Spital- und Spendfonds Überlingen ist Mitglied im Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. Seit 1.9.2023 ist der Eigenbetrieb der Alten- und Pflegeheime des Spital- und Spendfonds Überlingen Mitglied im BKSB. Im Rahmen eines Termins wurde nun am 21.9.2023 offiziell die Mitgliedsurkunde überreicht. Stiftungsratvorsitzender und Oberbürgermeister Jan Zeitler dazu: [...] weiterlesen
Immer mehr Pflegeheimbewohner müssen Sozialhilfe beantragen

Immer mehr Pflegeheimbewohner müssen Sozialhilfe beantragen

"Das deutsche Pflegesystem steuert auf einen Abgrund zu." Diese Befürchtung hat Alexander Schraml aus Würzburg. Er ist der Vorsitzende des Bundesverbands der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB). Der Grund sind gestiegene Kosten in den Einrichtungen für Unterbringung, Energie und Verpflegung – und nicht zuletzt durch die hohen Tarifabschlüsse. Diese Kosten werden zum Teil an die [...] weiterlesen
Pflegeheime bleiben bei Minderbelegung auf Fixkosten sitzen

Pflegeheime bleiben bei Minderbelegung auf Fixkosten sitzen

Viele Pflegeheime geraten in finanzielle Schieflage, auch freigemeinnützige und kommunale Träger sind trotz ihrer Gemeinnützigkeit von Schließung bedroht. Eine der Ursachen sind völlig unrealistische Auslastungsquoten – mehr als 95% -, die in den Pflegesatzverhandlungen von den Kostenträgern verlangt und durchgesetzt werden. Die zugrundeliegende Kalkulation: Bei einem Heim mit 100 Pflegeplätzen wird davon ausgegangen, dass durchschnittlich [...] weiterlesen
Und wer erklärt es den Pflegebedürftigen?

Und wer erklärt es den Pflegebedürftigen?

Steigende Personalkosten erhöhen die Eigenanteile der pflegebedürftigen Bewohner und Bewohnerinnen dramatisch. Die Einrichtungen stehen vor einem Dilemma. Die Personalkosten in der Pflege steigen rasant. Kommunale Heime sind dem TVöD angeschlossen und bekanntermaßen haben sich die Tarifvertragsparteien neben einer Inflationsausgleichszahlung auf weitere Gehaltssteigerungen in 2024 verständigt. Und das „dicke Ende“ kommt noch: Mit Umstellung auf das [...] weiterlesen
2. BKSB-Sommertalk: „Als Kommunale können wir auch Vorbild für andere sein!“

2. BKSB-Sommertalk: „Als Kommunale können wir auch Vorbild für andere sein!“

Ab heute reden wir von einer langjährigen Tradition!“ Mit einem Augenzwinkern eröffnete der BKSB-Vorsitzende Prof. Dr. Alexander Schraml den 2. Sommertalk des BKSB in der Bundeshauptstadt. Über 70 Gäste aus Wissenschaft, Politik und Pflegepraxis waren in die Sächsische Landesvertretung in Berlin zu Impulsreferaten geladen und tauschten sich anschließend im gemeinsamen „Talk“ über die Entwicklung der [...] weiterlesen
BKSB-Vorstand erweitert: Wahl von Indira Schmude-Basic

BKSB-Vorstand erweitert: Wahl von Indira Schmude-Basic

Auf der Mitgliederversammlung des BKSB - Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. am 25. Mai in Berlin wurde Frau Indira Schmude-Basic, Werkleiterin des NürnbergStift - Eigenbetrieb der Stadt Nürnberg, einstimmig in den BKSB-Vorstand gewählt. Als gelernte Krankenschwester mit akademischer Qualifikation in BWL (Diplom), Pflege-und Gesundheitsmanagement (Bachelor) und Master in Organisation- und Personalentwicklung bringt Schmude-Basic [...] weiterlesen
Gespräch mit MdB Prof. Dr. Helge Braun

Gespräch mit MdB Prof. Dr. Helge Braun

Zu einem Informationsaustausch trafen sich die BKSB-Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Alexander Schraml und Michael Jahn mit dem Vorsitzenden des Haushaltsausschusses Prof. Dr. Helge Braun (CDU) in dessen Büro im Bundestag. Im Mittelpunkt standen Fragen der Finanzierung der sozialen Pflegeversicherung. Die staatliche Bezuschussung wird auf Dauer unerlässlich sein, will man die Kosten für die Pflegebedürftigen in akzeptablen [...] weiterlesen